Termin-Vereinbahrung: 0 36 91 / 770 20

Möglichkeiten zur Beteiligung an unserer Weihnachts-Spendenaktion „Kinderhospiz“ für Patienten, Mitarbeiter und Gäste der Zahnarztpraxis Reichert in Eisenach:

Folgende Möglichkeiten zur Beteiligung an unserer Weihnachts-Spendenaktion „Kinderhospiz“ gibt es:

  • Spendenbox an der Rezeption:
    Die Verwendung dieser Spenden wurde in Absprache mit den Mitarbeitern des Hospiz und den Eltern der Betroffenen jetzt festgelegt auf die Durchführung eines Kurses für die betroffenen Kinder „Letzte Hilfe“
  • Spenden auf das eingerichtete Konto beim Kinderhospiz Mitteldeutschland:
    Hier ist eine direkter Link auf unserer Homepage hinterlegt.
  • Übernahme eines Weihnachts-Wunschzettels am Weihnachtsbaum in unseren Praxisräumen:
    Zur Unterstützung liegt eine Liste aus, in der alle Wünsche nummeriert aufgelistet sind. Entscheidet sich ein Spender für einen Wunsch, wird dieser in die Liste eingetragen.
    Die letzte Seite eines ebenfalls ausliegenden Flyers wird vom Spender auszufüllen und in der Praxis abgegeben. Daraufhin bieten sich dem Spender zwei Möglichkeiten:
    • 1.) Der Spender besorgt das Geschenk und hinterlegt dieses bis zum 18.12.2019 in unserer Praxis.
    • 2.) Der Spender hinterlegt den Betrag und die Besorgung erfolgt durch die Praxis. Für die hinterlegten Beträge führt der diensthabende Zahnarzt eine extra Kasse.

Lass Dein Herz sprechen – neue Spendenseite der Zahnarztpraxis Dr. med. Angela Reichert für das Kinderhospiz Mitteldeutschland

Liebe Patienten, Mitarbeiter, Kollegen, Geschäftspartner und Alle die ein großes Herz haben,
langsam aber unaufhaltsam nähern wir uns wie in jedem Jahr Weihnachten. Für viele ist die Weihnachtszeit eine Zeit der Besinnung, der Begegnung mit Ihren Liebsten oder einfach nur eine Auszeit vom Alltag. In der Vorbereitung auf die Weihnachtszeit in unserer Praxis sind wir auf das Kinderhospiz Mitteldeutschland mit dem Stationären Kinder- und Jugendhospiz Tambach-Dietharz/Thür gestoßen. Dabei mußten wir feststellen, wie gut es doch den meisten von uns geht. Nach Gesprächen mit Betroffenen merkt man schnell, wie sich das Leben auf das Wesentliche reduziert, wenn das Schicksal zuschlägt.
Wir möchten in diesem Jahr die betroffenen Kinder und ihre Eltern unterstützen, um diesen das Leben etwas zu erleichtern.
Nach Rücksprache mit den Betroffenen und ihren Familien werden wir eine Liste mit Wünschen, die uns zugetragen wurden, an unseren Weihnachtsbaum in der Praxis hängen.
Sollten Sie unser Vorhaben unterstützen wollen, würden wir uns über die Mitnahme und Erfüllung eines Wunsches oder eine Spende in die dafür aufgestellte Box oder auf unserer Spendenseite freuen. Die Spendenseite der Zahnarztpraxis Dr. med. Angela Reichert für das Kinderhospitz Mitteldeutschland erreichen sie über folgenden Link: https://www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de/helfen/?lass-dein-herz-sprechen oder über die Schaltfläche “JETZT SPENDEN” unter diesem Beitrag.

Darüber hinaus haben Sie noch folgende weitere Möglichkeiten an unserer Spendenaktion zu Gunsten des Kinderhospiz Mitteldeutschland teilzunehmen:
• Spendenbox an der Rezeption unserer Praxis
• Übernahme eines Weihnachts-Wunschzettels am Weihnachtsbaum in unseren Praxisräumen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
sagt schon jetzt
das Team der Zahnarztpraxis
Dr. med. Angela Reichert

Verstärkung für unser Team 2019:

Zukunftsorientiert aufgestellt:
In den nächsten Jahren wird jede 3. in Thüringen ansässigen Zahnarztpraxis wegen fehlender Nachfolge altersbedingt schließen. Deshalb suchen wir die Zusammenarbeit
mit jungen und engagierten Fachkräften um unsere Praxis für Patienten und Mitarbeiter schon jetzt zukunftsorientiert aufzustellen.

Um auch in Zukunft die Praxissprechstunden reibungslos abzudecken haben wir den jungen, sympathischen und qualifizierten Zahnarzt Herrn Masalmeh für uns gewinnen können. Er wird ab Oktober 2019 seine Tätigkeit in unserer Praxis aufnehmen. Ebenfalls ab Oktober wird unsere neue Auszubildende Frau Ramic unser Team verstärken.

 

Professionelle Zahnreinigung:

Gute Prophylaxe ist der Schlüssel zum Erfolg in Sachen Mundhygiene und Zahngesundheit. Ebenfalls ist diese ein wichtiger Baustein bei der Parodontosebehandlung. Diesbezüglich empfehlen wir Ihnen, sich in die Hände unserer bei der Landeszahnärztekammer Thüringen ausgebildeten, motivierten und patientenorientierten Mitarbeiterin Frau Otto zu begeben. Gönnen Sie sich diese positive Erfahrung. Auf Wunsch bieten wir auch Vegane Prophylaxe an.

Samstag-Sprechstunde – September 2019

Samstag-Sprechstunde: Ihr Zahnarztteam hat Zeit, wenn Sie Zeit haben!
Für Familien, die den Zahnarztbesuch gemeinsam an einem Tag erledigen wollen oder für Berufstätige die unter der Woche keine Möglichkeit haben einen Zahnarzttermin wahr zu nehmen, wollen wir das Team der Zahnarztpraxis Dr. med. Angela Reichert unseren Service für unsere Patienten  erweitern und in Zukunft vermehrt Samstag-Sprechstunden anbieten:

 

  • Samstag 07.09.2019:
    von 9.00 Uhr – 16.00 Uhr (Termine + Prophylaxe)

 

  • Samstag 05.10.2019:
    von 9.00 Uhr – 11.00 Uhr (Bereitschaft + Prophylaxe)
    von 11.00 Uhr – 16.00 Uhr (Termine + Prophylaxe)

 

  • Samstag 09.11.2019:
    von 9.00 Uhr – 16.00 Uhr (Termine + Prophylaxe)

 

´

Vereinbaren Sie einen Termin:

 

Gerne stellen wir Ihnen an diesen Tagen – nach vorheriger Terminvereinbarung – unser komplettes Behandlungsspektrum zur Verfügung. Sollte sich die Nachfrage nach Samstagsterminen bestätigen überlegen wir eine dauerhafte Einführung dieser Möglichkeit.

Ihr Team der Zahnarztpraxis
Dr. med. Angela Reichert

Lehrstellen-Angebot: Ausbildungsplatz – Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)

Jetzt attraktiven  Ausbildungsplatz für 2019 sichern:

Die Zahnarztpraxis Dr. med. Angela Reichert bietet Ihnen einen Ausbildungsplatz zum/r Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w/d) mit Ausbildungsbeginn ab 01.08.2019 bzw. 01.09.2018. Zahnmedizinische Fachangestellte assistieren Zahnärzten und -ärztinnen, arbeiten am PC, Röntgen, kümmern sich um die Arbeitsvorbereitung, die Desinfektion/ Sterilisation, empfangen und betreuen die Patienten und organisieren die Praxisabläufe.

Die Ausbildung zur/m Zahnmedizinischen Fachangestellten ist ein anerkannter Ausbildungsberuf und wird mit einer IHK-Abschlussprüfung beendet. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Bei uns können Sie alle Kenntnisse und Fertigkeiten rund um diesen Beruf erlernen. Mit Ideen, Lern- und Einsatzbereitschaft können Sie sich in unser Team einbringen und Ihre Ausbildung erfolgreich abschließen.

Als Voraussetzung sollten Sie einen guten Schulabschluss, Interesse am Beruf, soziale Kompetenz, korrektes Auftreten und Einfühlungsvermögen mitbringen. Die Berufsschule befindet sich in Erfurt oder Meiningen. Ausbildungsbetrieb und Schule sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Wenn Ihnen arbeiten im Team und mit Menschen Spaß macht, Sie kommunikativ, aufgeschlossen, zuverlässig und belastbar sind dann erwarten wir Ihre Bewerbung als Email unter info@angela-reichert.de oder auf dem Postweg.

 

Ihr Zahnarztpraxis-Team
Dr. med. Angela Reichert

Stellenangebot: Assistent/in für die Zahnmedizinische Prophylaxe (Prophylaxehelferin / Prophylaxeassistentin ZMP, m/w)

Zur Verstärkung unseres Praxisteams suchen wir ab sofort eine freundliche und engagierte Prophylaxehelferin / Prophylaxeassistentin ZMP bzw. einen freundlichen und engagierten Prophylaxehelfer / Prophylaxeassistent ZMP für die Patientenbetreuung im Rezeptionsbereich sowie für die Stuhlassistenz und für die Prophylaxebehandlung. Kenntnisse im Bereich Abrechnung wären wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich (Einarbeitung möglich). Ferner sollten Sie bereit sein, beim Anfertigen von Röntgenbildern mitzuwirken.  Ein freundliches und aufgeschlossenes Team und ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld erwartet Sie! Ihre Einarbeitung unterstützen wir gerne!

 

Stellen-Profil:

  • Stellenbezeichnung: Zahnmedizinische/r Prophylaxeassistent/in ZMP (m/w)
  • Arbeitsplatz als sozialversicherungspflichtige Fachkraft in Vollzeit- eventuell aber auch als Teilzeitstelle
  • Keine Führungsverantwortung
  • Arbeitsort: 99817 Eisenach, Johann-Sebastian-Bach-Straße 2

 

Aufgabenbereich:

  • Patientenbetreuung im Rezeptionsbereich
  • Stuhlassistenz
  • Prophylaxebehandlung.

 

Bewerber-Profil:

1. Abgeschlossene Berufsausbildung ZMF (m/w)
2. Röntgennachweis
3. rasche Auffassungsgabe
4. Du arbeitest gerne in einem Team
5. Du bist pünktlich, freundlich, kommunikativ, hast Freude an Deiner Arbeit

 

Wenn dieses Angebot Ihr Interesse geweckt hat dann schauen Sie sich doch einfach Ihren künftigen Arbeitsplatz und Arbeitgeber auf unserer Webseite genauer an. Wir freuen uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung, gerne auch per Email unter bewerbung@angela-reichert.de

Ihr Zahnarztpraxis-Team
Dr. med. Angela Reichert

Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Zahnarztpraxis Dr. Angela Reichert

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Geschäftspartner,
aus aktuellem Anlass ein kurzer Hinweis auf die neue DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung). Rechtzeitig zum Start der neuen Datenschutzregeln der EU wurden alle relevanten Maßnahmen dazu in unserer Praxis umgesetzt. Sowohl in den Praxisräumen als auch auf unserer Homepage finden Sie den Gesetzestext bzw. Hinweise zur Anwendung. Sowohl der Datenaustausch über unsere Webseite als auch der gesamte E-Mail-Verkehr wird bereits seit dem 1. Quartal 2018 verschlüsselt (SSL) abgewickelt. Für eventuelle Rückfragen steht wir, das Praxisteam, Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihre Dr. med. Angela Reichert

Einige Worte zum Jahreswechsel:

Liebe Patienten, Geschäftspartner, Freunde

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende. Die letzten Tage liegen vor uns. Das ablaufende Jahr war für mein Team und mich ein ganz besonderes. Wir haben die Weichen für die Zukunft meiner Praxis justiert, neue Mitarbeiter eingestellt und Investitionen in Technik und Wohlfühlambiente getätigt. Dankbarkeit erfüllt mich, da mir die Menschen ihr Vertrauen schenken und meine Angebote für sich nutzen. Jeden Tag werde ich darin bestätigt, dass es meine Berufung ist, gemeinsam mit meinem Team Patienten fachlich und menschlich zu begleiten.

Nutzen Sie die Feiertage dazu, das Jahr 2018 Revue passieren zu lassen. Welche großen und kleinen Erfolge durfte man feiern? Wovon möchte ich mich verabschieden? Was nehme ich mit ins Neue Jahr?

Von Herzen bedanke ich mich bei all den Menschen, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben. Schon heute freue ich mich auf all die Begegnungen im Neuen Jahr. Ich wünsche Allen besinnliche, fröhliche Weihnachtstage – mit kleinen Auszeiten, lustigen Momenten, schönen Augenblicken, lieben Menschen & Genussmomenten – sowie einen guten Start ins Jahr 2019!

Herzliche Grüße
Dr. med. Angela Reichert

Unsere Praxis-Zeiten zum Jahreswechsel 2018-2019

Wir haben für Sie auch zwischen den Jahren geöffnet:

  • bis 21.12.2018 geöffnet
  • vom 24.12.2018 – 26.12.2018 geschlossen
  • 27.12.2018 – 28.12.2018 geöffnet
  • vom 31.12.2018 – 04.01.2019 geschlossen
  • ab den 05.01.2019 geöffnet